Erfolgreiche Schachsaison geht zu Ende

Mit einem verdienten 4:2-Sieg gegen stark aufgestellte Altöttinger gewann unsere erste Schachmannschaft auch den letzten Mannschaftskampf der Kreisliga-Saison und steigt mit 3 Punkten Vorsprung in die Bezirksliga Oberbayern auf. Die Siege holten Achim Diehl und Detlev Rochol. Wolfram Inngauer, Peter Braun, Andreas Geltinger und Thomas Müller remisierten.

Unsere Sieger des Tages: Detlev Rochol (links mit weiß) und Achim Diehl

Die Bestenliste der Kreisliga in dieser Saison führen auch mit Achim Diehl und Peter Braun zwei Spieler unseres Teams an. Detlev Rochol liegt mit guten 3,5/4 auf Rang 13.

Auch die Einsatzstatistik lässt das Herz höher schlagen: Wir kamen mit 10 Spielern aus und mussten nur 2 Bretter kampflos verloren geben. 100% holte Neuzugang Julian Essmann mit 3/3, Peter Braun und Andreas Geltinger spielten alle 8 Partien.

In der B-Klasse Süd konnten unsere 2. und 3. Mannschaft sehr gut abschneiden, auch wenn die beiden letzten Kämpfe jeweils mit 1,5:4,5 verloren gingen. Mit den Plätzen 3 und 4 liegt das Saisonergebnis weit über den Erwartungen.

Hierbei tauchen 7 Spieler der Zweiten unter den ersten 13 Plätzen in der Bestenliste auf.

Die 2. und 3. Mannschaft benötigten insgesamt 23 Spieler und wir gaben nur eine einzige Partie kampflos ab. Fabian Heim, Oliver Umlauf und Yannik Fuhrmeister spielten alle 8 Partien.

So kann es nächstes Jahr gerne weitergehen !

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.