20150702_221259Durch einen Sieg in der 5.Runde gegen den bis dahin souverän mit vier Siegen führenden Mickael Pouchon gewann Markus Reiser überraschend das erste Sommerturnier des PTSV Rosenheim. Reiser startete mit einer Niederlage gegen den Brannenburger Heinz Hinkelmann, setzte sich in den folgenden vier Schnellschachpartien aber mit einem kompromisslosen fehlerfreien Spiel durch. Mickael Pouchon siegte gegen die Mitfavoriten Norbert Kranewitter vom der SG Pang und Michael Herrmann vom SK Freilassing und errang vor diesen den zweiten Platz. Zwischen Andreas Geltinger (PTSV) und Michael Stix (Prien) überzeugten auch die Brannenburger Enrico Sessler als Siebter und Dr. Hans Bolland als Neunter, noch vor Peter Braun (PTSV)und acht weiteren Teilnehmern aus der Region.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.